tiergarten.com - The online-shop of Schüling Buchkurier
www.tiergarten.com – Der Online-Shop des Schüling Buchkuriers

tiergarten.com forum
Schüling Buchkurier - Dr. rer. nat. Klaus Schüling
Forum

    Forum unterwegs: Rückblick auf Treffen 1 bis 4


    -> alle Kategorien des Forums (hier geht es auch zur Stichwortsuche)

    Beitrag hinzufügen
      
    Name: (= Nachname)  
    Passwort: (= Kundennummer)
    Sie haben noch keine Login-Daten? Hier können Sie sich anmelden!
    Beitrag: Bei längeren Beiträgen empfehlen wir, den Text in einem Textprogramm zu verfassen und aus der Zwischenablage einzukopieren.
    Foto: (gif/jpg/png)

    (Dateigröße max. 2MB)

    SeaLife in NRW

    Oliver Muller:   Ja schon logisch eigentlich.
    (20.04.2017)
    Hannes Lueke:   Im Ernst!
    Meine weißen Axolotl legen ganz nebenbei auch weiße Eier wenn es Albinos werden und dunkle wenn es normalfarbige Tiere sind :-)
    (19.04.2017)
    Michael Mettler:   Klingt schon nachvollziehbar. Wenn ein Tier keine Pigmente bilden kann, dürfte es in seinem Laich doch auch keine geben.
    (19.04.2017)
    Oliver Muller:   @Hannes Lüke: Im Ernst jetzt?
    (19.04.2017)
    Hannes Lueke:   Albino Störe produzieren nebenbei weißen Kaviar
    (19.04.2017)
    Oliver Muller:   ... vergesellschaftet mit u.a. Albino-Stören (mit roten Augen)!
    (18.04.2017)
    Oliver Muller:   Löffelstör
    (18.04.2017)
    Oliver Muller:   Gestern nach Jahren mal wieder ein Besuch im SeaLife KöWi, keine so wirklich gute Idee neben gefühlten 100.000 anderen Besuchern. Für mich eine Erstsichtung: Löffelstöre.
    (18.04.2017)
    Julian Overberg:   War heute im Sealife. Im Haitunnel wieder Weißspitzen-Riffhaie zu sehen (zwei Stück) und ca. 8(!) Schwarzspitzen-Riffhaie.

    Ansonsten eigentlich recht nett gemacht, alles sehr aufwändig gestaltet.

    Nur das Innengehege der Otter ist einfach schlecht. Ein Betonraum ohne jegliche Einrichtung.
    (08.10.2014)
    Andreas Knebel:   Okrakel ist tot!
    R.I.P. Paul
    (und halt dich von Paellas fern...)
    (26.10.2010)
    Marcel Poos:   Hey, war heute im Sealife Oberhausen.
    Nett dort, aber alles sehr künstlich und die Becken fand ich teilweise schlecht beleuchtet.

    Aber nun zum eigentlichen Anliegen.

    Sealife sagt selber das Meeressäuer und manche Haie und Co. nicht zu halten sind. Und auch das man fast alles an Tierbedarf aus eigenen Zuchtender Kette deckt.
    Meine Frage ich habe eine Nachzuchtstatistik gesucht zu einzelnen Häusern von Sealife und auch zur Kette, aber nichts gefunden.
    Heute waren im "Kindergarten" nur einige Haie, insbesondere Bambushaie, zu sehen und ein adulter Drachenkopffisch (Taenianotus). Also nichts von den Tieren in der Show!
    Gibt es eine Statistik wie von den ordentlichen offentlichen Zoos und Aquarien?
    (02.10.2010)
    IP66:   Wenn ich es recht verstanden habe, so verwendet die kommerziell betriebene Aquarienkette bestimmte Tiere als Wanderschau, die bis zum Ablaben in verschiedenen Häusern ausgestellt war. Die Seeschlangen dienten dabei als Bestandteil einer Art Ungeheuerschau, die auch die Gestaltung des betreffenden Raumes prägte.
    (13.09.2009)
    Anti-Erdmännchen:   Seeschlangen habe ich kürzlich in Königswinter nicht gesehen. Gibt`s wohl nicht mehr.
    (12.09.2009)
    IP66:   Ich habe es jetzt meine Primiz in Königswinter hinter mich gebracht und kann bestätigen, was hier geäußert wurde. Insbesondere die Schauerschloßdekoration prägt die Ausstellung, der Tierbestand und auch die Konzeption ist Oberhausen sehr ähnlich, die große Attraktion sind die beiden Seeschlangen in einer Giftkammer. Das Großbecken ist hier, anders als in Oberhausen, noch mit Brassen, Warckbarschen, diversen Glatt- und Katzenhaien besetzt, von denen erstere samt und sonders noch recht jung waren. Aufgefallen ist eine problematische Stelle am Kletterschutz bei den Giftschlangen, der sich so löste, daß die Tiere durchaus in den Besucherbereich hätten gelangen können. Man hatte versucht, den Mangel mittels Klebeband zu beheben, aber das Material scheint dem Salzwasser nicht standzuhalten. Außerdem gibt es dowohl im Giftbereich wie auch in einigen Kleinaquarien Korallenfische, und auf irgendwelche Nachzuchtsaktionen wurde kein Wert gelegt.
    (30.09.2007)

    alle Beiträge



    Das Forum an dieser Stelle soll ein Ort des Informations- und Meinungsaustausch sein.
    Ich bitte um einen sachlichen, respektvollen Umgang.
    Die Teilnahme ist kostenlos - die Pflege erfolgt ehrenamtlich.
    Die Teilnahme erfordert eine Registrierung. Die in ähnlichen Foren üblichen Pseudonyme werden von uns nur noch in begründeten Ausnahmefällen akzeptiert.
    Beiträge in diesem Forum gelten als gesprochenes Wort. Es können keinerlei Urheberrechte geltend gemacht werden.
    Es steht mir als Betreiber und den von mir Beauftragten frei, Beiträge zu kürzen oder zu löschen - und in schwerwiegenden Fällen auch Teilnehmern den Zugang zum Forum zu sperren-.
    Dies geschieht weder leichtfertig noch willkürlich. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Gründe für eine Löschung oder eine Sperrung für Besucher des Forums nicht nachvollziehbar sind, da die Ursachen für eine Löschung/Sperrung in aller Regel entfernt werden.
    Bitte bedenken Sie vor dem Eintrag eines Beitrags, dass dieser Beitrag unter Umständen jahrelang bestehen bleibt.
    Das Forum ist nicht der richtige Ort für persönliche Mitteilungen. Alle Teilnehmer können sich für persönliche E-Mails freischalten lassen.
    Die angegebene E-Mail-Adresse wird dabei auf unserem Server gespeichert, jedoch nicht an den Adressaten einer Nachricht oder gar an Dritte weitergegeben.
    Das Forum ist nicht der richtige Ort für persönliche Auseinandersetzungen. Wer sich von den Äußerungen eines anderen beleidigt fühlt oder diese für unwahr hält, möge sich bitte mit mir direkt in Verbindung setzen (per E-Mail oder Telefon).
    Leider haben wir nicht die technische Möglichkeit, Bilderstrecken zu speichern. Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit zur Veröffentlichung von Bildern zurückhaltend.
    Vielen Dank
    Klaus Schüling, 10. Feb 2009



Schüling Buchkurier
Falkenhorst 4
48155 Münster
Tel. 0251-311523
Fax 0251-311524
mail@schueling.de
USt-Id DE 811 621 381

WebSite aktualisiert am:
10. Juli


Homepage
Online-Shop
Reisen
Auktion
Antiquariat
News
Newsletter
Forum
Katalog
Terminkalender


Neue Angebote

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/167080_48155/webseiten/tiergarten.com/htdocs/include/footer.inc.php on line 123

bitte hier im Shop bestellen oder mit einer formlosen Mail an: mail@schueling.de



Forum
Hybridisation als Evolutionsfaktor?

Zoo Halle

Zoo Magdeburg

Tierpark Berlin - allgemein

Zoos in Dänemark

Elefanten in Hannover

Zoo Aschersleben

Zoo Erfurt

Rinder in Zoos

Wilhelma Stuttgart





Deutsche VersionDeutsche Version